062 785 20 50  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alarmanlagen

Was versteht man unter eine Alarmanlage?

Alarmanlagen werden häufig auch als „Einbruchmeldeanlagen“ (EMA), „Gefahrenmeldeanlagen“ (GMA) oder „Überfallmeldeanlagen“ (ÜMA) bezeichnet. Alle gängigen Alarmanlagen funktionieren nach dem gleichen technischen Prinzip: Mittels unterschiedlicher Sensoren wird ein Eindringen in ein Gebäude bzw. in einen Sicherungsbereich gemeldet. Werden Sensoren zur Erkennung von Rauch, Wasser oder Rauchgas eingesetzt, so wird auch vor diesen Gefahren gewarnt, beispielsweise über eine Sirene oder einen Anruf einer Notrufleitstelle.

Welche Arten von Alarmanlagen gibt es?

Man unterscheidet Funkalarmanlagen, verkabelte Alarmanlagen (Drahtalarmanlagen) und Hybridalarmanlagen. Hybride Alarmanlagen integrieren Funk- und Drahtkomponenten in ein System. Ein neuer Trend sind IP-basierte Gefahrenmeldeanlagen: Sie kombinieren die vielfältigen Möglichkeiten moderner Netzwerktechnik mit bewährter Funkalarmtechnologie oder Drahtalarmtechnik.

Alarmanlagen

Nehmen Sie Kontakt auf

 

Rufen Sie uns an


062 785 20 50

Mit Sicherheit für Sie da.

Speed Schliesstechnik AG
Bernstrasse 24
4852 Rothrist

Fax 062 785 20 59

Hauptnummer
062 785 20 50

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
08.00 bis 12.00 Uhr
13.30 bis 17.30 Uhr
Samstag geschlossen

Notfall-Hotline 
24 Stunden erreichbar!
062 785 20 58

über diese Nummer anderer Verrechnungstarif!